Gewaltpräventionstrainerin "C"

Sabine Möbius und Christine Rist absolvieren die Ausbildung zur Gewaltpräventionstrainerin

Der Bundesverband Gewaltprävention "Selbstbewusst & Stark e.V." hat in den vergangenen Jahren bundesweit über 4600 Lehrer, Trainer, Erzieher, Sozialarbeiter etc. zu Gewaltpräventionstrainern ausgebildet. Nun fand eine Ausbildungsveranstaltung in München statt. Neben mehreren anderen Interessenten hat sich stellvertretend für den MTV Pfaffenhofen Sabine Möbius (Erste von links) und Christine Rist (Erste von rechts) mit dem sensiblen und absolut wichtigen Thema auseinandergesetzt.

 

gewaltpraeventionstrainerGruppenfoto

 

Sabine Möbius und Christine Rist absolvierten für den MTV Pfaffenhofen die Ausbildung zur Gewaltpräventionstrainerin C

Die Ausbildung wurde durch den Bundesverbandes Gewaltprävention „Selbstbewusst und Stark e.V.“ durchgeführt. Themen der Ausbildung waren Aggression, Konfliktlösung, Deeskalation, Mediation und Streitschlichtungsmodelle, Körpersprache und Kommunikation sowie Peer-Groups. Nicht nur theoretisch sondern auch in der Praxis wurden in Form von Rollenspielen die Themen durchexerziert. Neben geeignetem Arbeitsmaterial erhielten die Teilnehmer zum Abschluss ein Zertifikat. Das Förderzentrum wird in diesem Jahr weitere Kurse zur Gewaltprävention anbieten.

 

flughafen