Herzlich Willkommen und Grüß Gott beim MTV Pfaffenhofen


Der MTV 1862 Pfaffenhofen, mit rund 3.300 Mitgliedern der größte Sportverein im Landkreis Pfaffenhofen, begrüßt Sie sehr herzlich auf seiner Internetseite.

2017 neuer Kurs März 

Step Aerobic ist das perfekte Bodyshaping!

Jeden Donnerstag von 20.00-21.00 Uhr in der alten Realschulhalle (über dem Hallenbad) Pfaffenhofen

Step Aerobic ist das ideale Training für alle, die sich noch schnell fit für heiße Sommertage machen.10 Abende ab Donnerstag 09.03.2017, 20.00 Uhr in der Einfachhalle der Realschule über dem Hallenbad. Step-Aerobic trainiert durch das Auf- und Absteigen vom Step vorrangig die Gesäß- und Beinmuskulatur. Es ist ein gelenkschonendes Trainingsprogramm, dessen Wirkungsweise in wissenschaftlichen Gutachten bestätigt wurde. Die fließenden, natürlichen Bewegungsabläufe schonen Ihre Gelenke und stärken Ihr Herz-Kreislauf-System. Es ist ein effektiver und einfacher Weg das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. Die Kombinationen verschiedener Schritte mit Einsatz der Arme zu motivierender Musik machen einfach Spaß.

Effektive und abwechslungsreiche Kraftübungen mit Kleingeräten runden das Training ab, damit der ganze Körper in Form kommt. Auch der Bauch, die Arme sowie die viel beanspruchte und häufig auch verspannte Schulter- und Rückenmuskulatur werden nicht vergessen. Entspannungs- und Stretchübungen beenden die Stunde.

Nichtmitglieder 60,--/10 Abende, für MTV-Mitglieder kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang auf das MTV-Konto:IBAN DE47 7215 1650 0000 0074 92. Wichtig: Bitte geben Sie Kursbezeichnung (Step) und ihren Namen auf der Überweisung an.

 

 

Präventives Gesundheitstraining:

Beginn am Dienstag 21.02.2017, 17.45 bis 18.30 Uhr und 18.30 bis 19.15 Uhr, jeweils 10 Abende in der Turnhalle der Adolf-Rebl-Schule. Der Kurs trägt das Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" und ist von Seiten der Krankenkassen bezuschussungsfähig. Kursgebühr für MTV-Mitglieder 40,-- EUR, Nichtmitglieder 60,--EUR. Die Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang auf das MTV-Konto: IBAN DE47 7215 1650 0000 0074 92. Wichtig: Bitte Kursbezeichnung und Namen auf der Überweisung angeben. ÜL: Beate Mayr, Tel. 08441/7972399

PILATES:

Beginn am Dienstag 21.02.2017, 17.00 bis 17.45 Uhr, 10 Abende, Turnhalle der Adolf-Rebl-Schule. Kursgebühr für MTV-Mitglieder 20,00 EUR, Nichtmitglieder 60,00 EUR. Die Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang auf das MTV-Konto: IBAN DE47 7215 1650 0000 0074 92. Wichtig: Bitte Kursbezeichnung und Namen auf der Überweisung angeben. ÜL: Beate Mayr, Tel. 08441/7972399

MTV Vorstandswahlen 2016

Am 7.April 2016 fand in der MTV-Vereinsgaststätte die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Unser langjähriger 1.Vorstand Albert Gürtner sowie der 2.Schriftführer Wolfgang Heger stellten sich nicht mehr zur Wahl. Neuer 1.Vorstand ist Helmut Reiter, neue 2.Schriftführerin Monika Schindler.

mtvvorstandschaft2016web

Bild : von links nach rechts: bisheriger 2.Schriftführer Wolfgang Heger, 2.Vorstand Sepp Kirzinger, 1.Schriftführerin Beate Mayr, neuer 1.Vorstand Helmut Reiter, bisheriger 1.Vorstand Albert Gürtner, Pressewart Werner Franz, 2.Schriftführerin Monika Schindler, 3.Vorstand und Schatzmeister Stefan Müller.

Zertifizierte Schwimmschule

Im Rahmen der Trainertagung des Bayerischen Schwimmverbands wurde die Schwimmabteilung des MTV Pfaffenhofens mit dem Qualitätssiegel „Zertifizierte Schwimmschule“ ausgezeichnet. Damit ist die Schwimmabteilung des MTV Pfaffenhofens überhaupt erst der Zweite Verein in Bayern, der dieses begehrte Zertifikat erhalten hat. Um das Zertifikat zu erhalten mussten zum einem sämtliche Angebote der einzelnen Schwimmgruppen vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen genau formuliert und auf einander abgestimmt werden und zum anderen musste die Qualifikation aller Übungsleiter nachgewiesen werden. Das Zertifikat ist für zwei Jahre gültig und dann muss der Zertifizierungsprozess erneut durchlaufen werden.

zertifizierung

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Tätigkeit und betrachten diese Zertifizierung als Belohnung und Anerkennung für die geleistete Arbeit unseres Teams aber auch als Herausforderung und Verpflichtung für unsere weitere Arbeit.“

Ehrung für Sabine Möbius

Ismaning (fle): Beim Ehrenabend des Bezirks I München-Oberbayern wurde Sabine Möbius (Foto) für ihre besonderen Verdienste um den Schwimmsport mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Neben ihren Tätigkeiten in der Schwimmabteilung des MTV Pfaffenhofen als Kassier und Talentscout setzt sie vor allem mit ihrer Schwimmschule das Motto des Bayerischen Schwimmverbandes: “Unsere Kinder müssen Schwimmen lernen” in herausragender Weise um.

sabinemoebius


MTV Präventionskurse – Wirbelsäulengymnastik – aber sanft
Beginn Dienstag, 20.02.2018, 1.Kurs:17.30-18.30 Uhr - 2.Kurs: 18.30-19.15 Uhr, jeweils 10 Abende, Turnhalle Adolf-Rebl-Schule, ÜL: Beate Mayr, Tel.08441/7972399
Kursgebühr: MTV-Mitglieder 40,--€, Nichtmitglieder 60,--€
Der Kurs trägt das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit/ZPP“ und ist von Seiten der Krankenkassen bezuschussungsfähig. Die Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang auf das MTV-Konto: IBAN DE47 7215 1650 0000 0074 92.
Bitte geben Sie Kursbezeichnung und ihre Namen auf der Überweisung an.

MTV Präventionskurs - PILATES

Beginn Dienstag, 20.02.2018, 16.45 - 17.30 Uhr, jeweils 10 Abende, Turnhalle Adolf-Rebl-Schule, ÜL: Beate Mayr, Tel. 08441/7972399                                                                                                          Kursgebühr: MTV-Mitglieder 20,--€, Nichtmitglieder 60,--€. Die Anmeldung erfolgt erst nach dem Zahlungseingang auf das MTV-Konto: IBAN DE74 7215 1650 0000 0074 92.                                              Bitte geben Sie Kursbezeichnung und ihren Namen auf der Überweisung an.                                                     

 

 

Gewaltpräventionstrainerin "C"

Sabine Möbius und Christine Rist absolvieren die Ausbildung zur Gewaltpräventionstrainerin

Der Bundesverband Gewaltprävention "Selbstbewusst & Stark e.V." hat in den vergangenen Jahren bundesweit über 4600 Lehrer, Trainer, Erzieher, Sozialarbeiter etc. zu Gewaltpräventionstrainern ausgebildet. Nun fand eine Ausbildungsveranstaltung in München statt. Neben mehreren anderen Interessenten hat sich stellvertretend für den MTV Pfaffenhofen Sabine Möbius (Erste von links) und Christine Rist (Erste von rechts) mit dem sensiblen und absolut wichtigen Thema auseinandergesetzt.

 

gewaltpraeventionstrainerGruppenfoto

 

Sabine Möbius und Christine Rist absolvierten für den MTV Pfaffenhofen die Ausbildung zur Gewaltpräventionstrainerin C

Die Ausbildung wurde durch den Bundesverbandes Gewaltprävention „Selbstbewusst und Stark e.V.“ durchgeführt. Themen der Ausbildung waren Aggression, Konfliktlösung, Deeskalation, Mediation und Streitschlichtungsmodelle, Körpersprache und Kommunikation sowie Peer-Groups. Nicht nur theoretisch sondern auch in der Praxis wurden in Form von Rollenspielen die Themen durchexerziert. Neben geeignetem Arbeitsmaterial erhielten die Teilnehmer zum Abschluss ein Zertifikat. Das Förderzentrum wird in diesem Jahr weitere Kurse zur Gewaltprävention anbieten.

 

Laufen mit Konditions-Gymnastik