Die Sportabzeichen-Verleihung 2019


77 Teilnehmer für ein erfolgreiches sportliches Jahr ausgezeichnet


Auch für Jahr 2019 durfte die Sportabzeichen-Delegation des MTV Pfaffenhofen, bestehend aus Sepp Kirzinger (Leiter), Ludwig Friedl, Viktor Englisch und Benno Brandstetter, zahlreiche Urkunden und Abzeichen für abgelegte Sportabzeichen übergeben. Die Veranstaltung fand im Wirtshaus Ilmgarten in Hettenshausen statt.

54 der insgesamt 77 Teilnehmer erreichten das Abzeichen in Gold, 18 Sportler in Silber und 5 Personen in Bronze. Mit 26 Erstablegungen im Jahr 2019 haben auch wieder einige Neulinge den Weg zum Deutschen Sportabzeichen gefunden - diese Zahl möchten wir im nächsten Jahr definitiv erhöhen.
Stellvertretend für den Hauptverein waren der erste Vorstand Helmut Reiter und der zweite Vorstand Dr. Matthias Streussnig anwesend. Der Sportabzeichen-Kreis wurde durch den Kreisreferenten Wolfgang Jahre vertreten und auch die Presse in Form des Pfaffenhofener Kurieres war anwesend - der entsprechende Bericht der Zeitung wird hier verlinkt.

Erwähnenswert sind die zahlenmäßigen "Bestleistungen" beim Deutschen Sportabzeichen im Rahmen unseres Programms beim MTV, nämlich Agnes Friedl mit 34 Abzeichen, gefolgt von Ludwig Friedl (33 Abzeichen) und Florian Weiss vom BLSV Kreis Pfaffenhofen, der für sein 30. Sportabzeichen eine zusätzliche Auszeichnung erhielt.

Sepp Kirzinger übergibt mit dem Jahreswechsel sein Amt als Leiter des Sportabzeichen-Teams, das der Abteilung Leichtathletik des MTV untersteht, an Benno Brandstetter weiter.


IMG 5953

IMG 5943Sportabzeichen-Kreisreferent Wolfgang Jahre (li.) bei seinen Ausführugen

IMG 5958Helmut Reiter, 1. Vorstand des MTV Pfaffenhofen

IMG 5960Sepp Kirzinger übernahm die Übergabe der Urkunden und Abzeichen

IMG 5963

IMG 5965Sepp Kirzinger und Ludwig Friedl (re.)

IMG 5966

IMG 5969Florian Weiss (li.) wurde vom Kreisreferenten Wolfgang Jahre (2.v.li.) für sein 30. Sportabzeichen geehrt


Sportabzeichen-Verleihung 2019


Der Termin für die Sportabzeichen-Verleihung 2019 steht fest! Die Verlehung findet am 24. November 2019 um 14:00 Uhr im Ilmgarten Hettenshausen statt. Die Einladungen hierzu werden über die Geschäftsstelle des MTV Pfaffenhofen versendet.

Ilmgarten Hettenshausen (Wirtshaus Ilmblick)
Hittostr. 9
85276 Hettenshausen


Ersatzprüfung Schwimmen im Pfaffenhofener Hallenbad


Aufgrund einiger noch ausstehender Leistungen im Bereich Schwimmen findet am

Sonntag, den 22. September 2019 um 07:45 Uhr

eine Ersatzprüfung im Pfaffenhofener Hallenbad statt (Niederscheyerer Str. 2, 85276 Pfaffenhofen). Dies ist die definitiv letzte Möglichkeit, zu einer Schwimmprüfung anzutreten.
Für den Zugang zur Schwimmhalle wird pro Person ein Betrag von 2,50 € fällig. Der Betrag richtet sich nicht nach den Eintrittspreisen des öffentlichen Betriebs.

Die oben genannte Zeit kennzeichnet den Beginn der Prüfung, wir bitten um pünktliches Erscheinen!


Schwimmprüfungen auf der Zielgerade


Zwei letzte Termine für die DSA-Schwimmprüfungen sind angesetzt, diese sind

Freitag, der 06. September um 14:00 Uhr und

Samstag, der 07. September um 15:30 Uhr.

Prüfungsort ist das Paffenhofener Freibad, die Anmeldung erfolgt vor Ort bei den Prüfern. Treffpunkt ist im Bereich des Schwimmmeisterhauses.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen zur Prüfung!



Weitere Schwimmprüfung im August


Im August findet eine weitere Schwimmprüfung statt. Geprüft wird

am Samstag, den 24. August 2019 um 14:00 im Pfaffenhofener Freibad statt. Die Anmeldung vor Ort bei den Prüfern. Treffpunkt ist im Bereich des Schwimmmeisterhauses.


Sportabzeichenprüfung am 23. Juli 2019: ein Erfolg auf ganzer Linie


Eine ungewöhnlich große Teilnehmerzahl nahm das Prüferteam um Benno Brandstetter, Ludwig Friedl und Viktor Englisch am Dienstag, den 23. Juli 2019 in Empfang. Über 20 Sportler traten zu den Prüfungen im Bereich der Leichtathletik an und vor allem den Kindern und Jugendlichen war der Spaß an den Disziplinen nicht zu nehmen - immerhin herrschten Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke.


IMG 20190723 172617
IMG 20190723 172842