Spielberichte Damen

An dieser Stelle veröffentlichen wir Spielberichte zu den Spielen unserer Damenmannschaft:


MTV-Damen beenden Saison siegreich und steigen in Landesliga auf

Die Damen des MTV Pfaffenhofen ließen auch im letzten Saisonspiel nichts mehr anbrennen und setzten sich mit 39:23 über die 3. Mannschaft des ASV Dachau durch und blieben in der Rückrunde ohne Punktverlust.

In der ersten Halbzeit aber taten sich die Gastgeberinnen noch schwer. Die ersten 10 Minuten der Partie waren von der Torfolge her gesehen ausgeglichen. Der MTV Angriff leistete sich einige Fehler, so dass Dachau leicht wieder in Ballbesitz kam und selbst Tore erzielen konnte. Nach dem 7:7 hatten die Pfaffenhofenerinnen den ersten kleinen Lauf und trafen dreimal in Folge. Dieser Vorsprung wurde auch mit in die Pause genommen.


In der 1. Halbzeit war die MTV-Abwehr lange gefordert

Trainer Frank Kallenberg hatte zuvor dank der kompletten Bank die Mannschaft durchgewechselt. Für die 2. Hälfte wurde die MTV-Abwehr neu eingestellt. Dies führte auch sofort zum Erfolg, denn es konnten dem ASV-Angriff einige Bälle abgefangen werden und im Gegenstoß verwandelt werden. Nach 40 Spielminuten hatten die MTV-Spielerinnen den Abstand auf 10 Tore vergrößert ( 27:17). Das Spiel war hier schon entschieden, die Gastgeberinnen dominierten die Begegnung.

Sehr gut konnte sich bei den MTV-Damen Daniela Reiher mit neun Toren in der 2. Halbzeit in Szene setzen, aber auch die anderen Spielerinnen nutzen durchweg ihre Chancen. Das 40. Tor wollte in der Begegnung allerdings nicht mehr fallen. Dennoch sahen die zahlreichen Zuschauer mit 39:23 (17:14) Toren eine schnelle, abwechslungsreiche Begegnung.

"Gerade in der 2. Halbzeit haben wir konzentriert gespielt und uns sehr gut aus der Bezirksoberliga verabschiedet. Letztlich konnten wir uns mit fünf Punkten Unterschied vom Zweitplatzierten absetzen. Das hätte im letzten November niemand für möglich gehalten. Doch die Mannschaft wollte dieses Jahr oben stehen. Das hat sie geschafft. Nun warten wir ab, in welche Landesliga-Gruppe wir eingeteilt werden. Nach kurzer Pause startet dann die Vorbereitung auf die neue Spielzeit, die dann mein Nachfolger, Jürgen Bulla, übernehmen wird!"


Frank Kallenberg, der die Mannschaft über Jahre hinweg
erfolgreich trainierte, bekam zum Abschied ein Präsent überreicht

Die Ehrung der Altbayern-Meistermannschaft nahm stv. BV Spielbetrieb Herbert Bochmann vor, der Meisterschaftsurkunde und -wimpel an Julia Thalhammer übergab:

MTV Pfaffenhofen:
A. Roczen – S. Eicheldinger (1), K. Euringer (1), C. Fenner, P. Kallenberg (1), M. Bartels (1), L. Thalhammer (7/2) , J. Thalhammer (6), L. Lachermeier, D. Reiher (13/4), S. Feil (3), A. Heitmann-Gordon (1), V. Bulla (3), L. Schwertler (2)

Bericht ausdrucken (PDF)

Weitere Bilder vom letzten Saisonspiel:


Diese MTV-Mannschaft verabschiedet sich aus der Bezirksoberliga - in Richtung Landesliga