Pfaffenhofener Jugend in Reichertshofen erfolgreich

Jan Mosig und Linus Daschner auf Rang eins

Am Samstag, den 21. September 2019 ging es für die Pfaffenhofener Jugendmannschaft U12/U14 mit 6 Sportlern nach Reichertshofen zum Schülermehrkampf. Die U12 startete zu einem Dreikampf (50 m, Weitsprung, Ballwurf), die U14 zu einem Vierkampf (75 m, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf). Im Rahmen dieses Wettbewerbs traten auch die Kindergruppen U8 und U10 des MTV zu einem Wettkampf der Kinderleichtathletik an.

Im Rahmen des Dreikampfs der weiblichen Jugend U12 (M10) konnte sich Simone Bleicher den fünften Platz sichern.
Der Dreikampf der männlichen Jugend U12 (M10) wurde mit einem fünften Platz für Simeon Koske und dem ersten Platz für Jan Mosig, nicht zuletzt wegen einer starken Leistung im 50 m-Sprint, beendet.
Die männliche Jugend U14 des MTV sicherte sich im Vierkampf der M12 mit Linus Daschner Platz eins. Tom Hiss war verletzungsbedingt gezwungen, den Wettkampf abzubrechen.
Im Vierkampf der M13 schaffte es Louis Hösl auf den dritten Platz.

Kinderleichtathletik: Wettbewerb und eine große Portion Spaß dabei!

Bei herrlich spätsommerlichem Wetter hatten die Jüngsten des MTV Pfaffenhofen beim Kinderleichathletik Wettkampf in Reichertshofen riesigen Spaß. Die Kinder der U8 erkämpften sich in einer Startgemeinschaft mit Reicherhofen und Allershausen den 2. Platz.
Einen weiteren Stockerplatz erziele unser gefestigtes U10 Team und stand am Ende auf Rang 3 in einem Starken Teilnehmerfeld. 


Gruppenbild
Bleicher Weitsprung
Hiss Sprint
Hösl Daschner Sprint
Mosig Sprint 3
Koske Mosig Siegerehrung
Koske Podest
Koske Siegerehrung
Mosig Siegerehrung

IMG 6923
20190921 104751
20190921 144414