Alles zum Hallen-, bzw. Indoor-Training

 

Aktuelles

  • Das Indoor-Training startet am Donnerstag, den 17.09.2020. Achtung - geänderte Trainingshalle und geänderte Traingszeiten !!!
    Informationen zum Indoor-Training werden über e-Mail verteilt. Wer keine Mail erhalten hat findet auf dieser Seite alle wichtigen Informationen und Downloads.

  • Die erste Zeit wird ohne Matten trainiert! Darum unbedingt Hallenturnschuhe mitbringen.

 

 Downloads - Hallentraining

 

Regeln zum Indoor-Training

Hier werden nur die wichtigsten Punkte aufgeführt. Details sind im Indoor - Hygieneschutzkonzept nachzulesen!

  • Vorab zum gewünschten Training über Terminplanungstool anmelden. Sobald die Teilnehmerliste voll ist, ist die Gruppe geschlossen.
  • Umkleiden und Sanitärbereich sollten möglichst nicht betreten werden. Also daheim noch mal auf die Toilette, daheim umziehen und erst daheim duschen.
  • Ausschlüsse beachten (z. B. keine Zuschauer, verschiedene Erkrankungen, etc.)
  • Zu jedem Training ist von jedem Teilnehmer eine neue, vollständig ausgefüllte, Kontakterklärung abzugeben.
  • Das Gebäude wird 5 Minuten vor Trainingsbeginn gemeinsam betreten. Während des Trainings ist der Zugang zum Gebäude geschlossen.
    Eltern übergeben ihre Kinder vor dem Gebäude in die Obhut der Trainer und nehmen sie auch dort wieder in Empfang.
  • Die Teilnehmer werden in Trainingsgruppen eingeteilt, innerhalb denen mit Kontakt und ohne Maske trainiert werden darf.
  • Eine einzelne Trainingsgruppe besteht aus max. 5 Teilnehmern.
  • Eine Vermischung der Trainingsgruppen in einem Training ist nicht zulässig
  • Der Mund-Nasen-Schutz (Maske) muss außerhalb des Trainingsbereichs der eigenen Trainingsgruppe getragen werden.
  • Mindestens vor Trainingsbeginn sind die Hände zu desinfizieren.